Freunde des Gymnasiums unterstützen Klassensprecherseminar

Klassensprecherseminar – Die SMV sagt DANKE

Am 12. und 13. fuhren insgesamt 80 Klassensprecher, Oberstufensprecher sowie SMV-Mitglieder ins Schullandheim nach Bliensbach, um über aktuelle Themen zu diskutieren und das kommende Schuljahr zu planen. Nach der Zimmereinteilung und einigen Kennenlernspielen ging es um 10 Uhr in folgende Workshops:
1. Ideenfindung für ein soziales Projekt
2. Evaluation der Schulhausführungen
3. Evaluation des Sommerfestes 2015
4. Lob und Tadel
5. Aufgaben und Pflichten eines Klassensprechers (v.a. für neue / junge Klassensprecher)
6. Tutoren
Nach so vielen produktiven und interessanten Workshops war dann aber auch Sport angesagt: In der Turnhalle spielten Klein und Groß Völkerball, in der Aula versuchten sich bis zu 20 Spieler im Tischtennis bei einem Rundlauf.
Nach einer erholsamen Nacht nutzten wir den Vormittag, die Ergebnisse der Workshops zu evaluieren, die Klassensprecherversammlung vorzubereiten und Veranstaltungen in den kommenden Wochen zu planen. Um 11:30 Uhr kam dann auch schon wieder der Bus und wie immer dachten sich Schüler wie Lehrer, wie schnell diese zwei Tage vorbei gegangen sind.
Die SMV bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende des Fördervereins! Nur durch Ihr Engagement ist es uns möglich, diese zwei Tage für die Schüler zu finanzieren! MERCI!!!